Offizielle Weltrekorde

Guinness hat in der Kategorie "domino-toppling" lange nur den allgemeinen Rekord für die größte Kettenreaktion geführt, außerdem diesen Rekord auch für eine Einzelperson. 2008 kamen dann auf einen Schlag acht Kategorien dazu, um dem Domino Day die Idee zu ermöglichen, zum zehnjährigen Jubliäum zehn Weltrekorde aufzustellen.

Seitdem gab es, wie bei Guinness allgemein, eine richtige Rekordinflation - das Team von "Sinners Domino Entertainment" um Patrick Sinner hat sich die Domino-Weltrekordjagd auf die Fahnen geschrieben und es geschafft, einige weitere Kategorien anerkannt zu bekommen.

Somit ist diese Liste an offiziellen Rekorden hier mittlerweile ziemlich lang. Darüber hinaus sind noch einige Rekorde für Domino mit diversen Objekten bei Guinness registriert: Bücher, Matratzen, Backsteine, Teller, Münzen, Mausefallen, Cornflakes-Schachteln (!)... diese Rekorde finde ich allerdings eher uninteressant, deshalb liste ich sie hier nicht auf - ausgenommen den CD-Hüllen-Rekord, weil ich an ihm beteiligt war ;-) Einige dieser Rekorde werden hier aufgezählt.

 

MEISTE UMGEWORFENE STEINE

4 345 027 Steine, Domino Day, 14. November 2008, Leeuwarden (NL) - Video

Die 4 491 863 Steine vom Domino Day 2009 wurden von Guinness mangels ausreichendem Beweismaterial / korrekter Einreichung des Rekordes nicht anerkannt.

 

MEISTE UMGEWORFENE STEINE (SOLO)

321 197 Steine, Liu Yang (CN), 31. Dezember 2011, Peking (CN)

Video

Inoffizieller Rekord: 376 414 Steine, Satoshi Enomoto, 29. September 1984 in Ibaraki (Japan)


GRÖSSTES FELD

500 Quadratmeter, 1 011 732 Steine, Domino Day, 14. November 2008, Leeuwarden (NL) - Video

 

LÄNGSTE MAUER (MINDESTENS EINEN METER HOCH)

40 Meter, Team um Marcel Pürrer (A) und Mathias Ritter, 22. 3. 2016, Tulln a. d. Donau (A) - Video

An diesem Rekord habe auch ich teilgenommen :-)

 

GRÖSSTE 3D-PYRAMIDE

30 x 30 Steine Grundfläche (18 445 Steine), Kevin Pöhls (DE) und Tobias Demuth (DE), 14. 2. 2015, Waren a. d. Müritz (DE)

 

LÄNGSTE SPIRALE

55 555 Steine, Patrick Sinner (DE) und Team, 12. Juli 2013, Büdingen (DE) - Video

 

GRÖSSTE FALLENDE STEINE

8 Meter Höhe, im Rahmen der holländischen Fernsehsendung Dutch National Science Quiz

Video

 

MEISTE UMGEWORFENE MINIATURSTEINE (MAX. 1 CM HOCH)

2000 je 1 cm hohe Steine, Patrick Sinner (DE) und Team, 12. Juli 2013, Büdingen (DE) - Video

 

SCHNELLSTE STEINE

4,21 Sekunden auf 30 Meter, Domino Day, 14. November 2008, Leeuwarden (NL)

 

MEISTE STEINE AUF EINEM EINZELNEN VERTIKALEN GESTAPELT

1055, Patrick Sinner (DE) und Team, 16. August 2014, Büdingen (DE) - Foto

Inoffizieller Rekord: > 1100, Max Poser (DE) laut eigenen Angaben

 

MEISTE HÖHENMETER (NICHT DURCH MECHANISMEN AUSGELÖST)

  11,52 Meter, Domino Day, 14. November 2008, Leeuwarden (NL)

 

MEISTE STEINE IN EINER MINUTE AUFGESTELLT (MIT EINER HAND)

77, Ralf Laue (DE), 1. 10. 2010, Leipzig (DE)


HÖCHSTER TURM

6,029 Meter (11 465 Steine, 250 Stockwerke), Marcel Pürrer (A), Mathias Ritter (A) und Team (ca. ein Dutzend Bauer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz), 3. November 2013, Yspertal (A) - Video

Inoffizieller Rekord: Ca. 10 (!) Meter, Michael Hörmann (DE) und Philipp Zimmermann (DE), April 2014, Buchloe (DE) - Foto

 

AM LÄNGSTEN IN BEWEGUNG GEHALTENER DOMINOKREIS

35:22 Minuten, Team des Domino Days, 7. November 2008, Woerden (NL)

Video

 

GRÖSSTES KREISFELD

ca. 70 000 Steine, Steve Price (USA) und Team, 23. Juli 2016, Michigan (USA) - Video - Rekord ist noch nicht offiziell

54 321 Steine, Patrick Sinner (DE) und Team, 16. August 2014, Büdingen (DE) - Video

 

LÄNGSTE KETTENREAKTION UNTER WASSER

10 489 Steine, Patrick Sinner (DE) und Team, 16. August 2014, Büdingen (DE) - Foto

 

MEISTE UMGEWORFENE CD- ODER DVD-HÜLLEN ("DISC CASES")

10 266 Stück, Team um Marcel Pürrer (A) und Mathias Ritter, 22. 3. 2016, Tulln a. d. Donau (A) - Video

Historie des allgemeinen Weltrekordes

Der "allgemeine" Dominorekord, also einfach der für die meisten in einer Kettenreaktion umgeworfenen Dominos, ist natürlich eindeutig der bedeutendste und war auch die erste (und lange die einzige) offizielle Kategorie, die anderen oben aufgelisteten gibt es größtenteils überhaupt erst seit ein paar Jahren.

Deshalb liste ich hier noch einmal die Entwicklung dieses Weltrekordes auf. Wenn man im Internet nach einer solchen Liste sucht, findet man bisher immer dieselbe - nämlich diese von recordholders.org. Diese Liste wird immer wieder kopiert, unter anderem auf der Homepage der Organisatoren des Domino Days (www.dominodomain.com) und bei Wikipedia ist sie zu finden. Allerdings ist sie nicht ganz vollständig und fehlerfrei. Ich habe selbst mal ganz ausführlich recherchiert und vor allem mithilfe von online archivierten Zeitungsartikeln die Liste noch erweitern und korrigieren können. Um das klarzustellen: recordholders.org war eine sehr wertvolle Ausgangsquelle und einige Daten habe ich selbst nur daher. Aber ganz korrekt war sie eben nicht, deshalb hoffe ich, dass man über Google bald auch meine Liste finden wird ;-)

Detaillierte Infos zu den Weltrekorden bis 1985 (Falldauer der Steine, genauer Ort, Links zu Fotos und Videos) sowie die Quellen dazu gibt es hier!

 

  Rekordhalter                  

umgefallene

Steine          

aufgebaute

Steine

Datum     

Ort                   

wohl

offiziell

Robert (Bob) Speca (USA) 5 000 5 000
1. 12. 1974

Broomall (USA)

wohl

offiziell

Bob Speca (USA) 5 555 5 555 Dezember 1974 Broomall (USA)

wohl

offiziell

Bob Speca (USA) 6 000 6 000 Ende 1974   /Anfang          1975    Broomall (USA)

wohl

offiziell

Bob Speca (USA) 7 000 7 000 Anfang 1975 Broomall (USA)

wohl

offiziell

Bob Speca (USA) 10 000 10 000 Anfang 1975 Broomall (USA)
offiziell Bob Speca (USA) 11 111 11 111 wohl Anfang 1975  Broomall (USA)
offiziell 6 Studenten der Universität Seattle 13 382 15 000 6. 6. 1975 Seattle (USA)
offiziell  Bob Speca (USA)               
15 000 15 000  wohl 12. 12. 1975  unbekannt 
offiziell  Bob Speca (USA) 22 221
22 222  23. 5. 1976  Philadelphia, USA 
wohl offiziell  Michael Cairney (UK) und Team 33 266
33 333 30. 3. 1977  London (UK) 
offiziell  Bob Speca (USA)               
50 000  ca. 50 300  21. 6. 1977  Philadelphia (USA)
offiziell Bob Speca (USA) 55 555 55 555 22. 10. 1977 Philadelphia (USA)
offiziell Bob Speca (USA)               
97 500
100 000  9. 6. 1978  New York (USA) 
inoffiziell  Erez Klein (USA) und John Wickham (USA)  135 215
141 781  17. 4. 1979  Wilmette (USA) 
offiziell  Michael Cairney (UK)        
169 713  < 200 000
9. 6. 1979
Poughkeepsie (USA) 
offiziell Alistair Howden (NZ) und Team 229 416 250 000 1. 7. 1979 Auckland (NZ)
offiziell Erez Klein (USA) und John Wickham (USA) 255 389 273 372 24. 8. 1980 Hakone (J)
inoffiziell Jerry Clerc und Team 306 500 unbekannt 21. 3. 1982 St. Louis (USA)
offiziell Klaus Friedrich (DE)           281 581 320 236 27. 1. 1984 Fürth (DE)
inoffiziell Satoshi Enomoto (J)              376 414 unbekannt 29. 9. 1984 Ibaraki (J)
offiziell TBS Domino Challenge** 518 242 unbekannt 6. 4. 1985 Yokohama (J)
inoffiziell TBS Domino Challenge 710 899 750 000 Oktober 1985 Japan 
inoffiziell TBS Domino Challenge
1 020 734 1 200 000 April 1986 Japan 
offiziell 45 Studenten aus Delft, Enschede, Utrecht (NL) 755 836 1 250 000  27. 12. 1986  Lisse (NL) 
offiziell Team aus holländischen Studenten  1 382 101  1 500 000  2. 1. 1988  Rosmalen (NL) 
inoffiziell TBS Domino Challenge 1 467 125 1 500 000
19. 3. 1991 Tokio (J)
inoffiziell TBS Domino Challenge 1 640 801 unbekannt 1. 5. 1992 Ilan (TWN)
inoffiziell TBS Domino Challenge 1 694 556 unbekannt 29. 7. 1993 Nagano (J)
inoffiziell TBS Domino Challenge 1 824 864 unbekannt 28. 3. 1995 Nohezi (J)
inoffiziell TBS Domino Challenge 1 888 927 unbekannt April 1996 Region Fukushima (J)
offiziell Domino Day 1 605 757 2 300 000 28. 8. 1998 Leeuwarden (NL)
offiziell Domino Day 2 472 480 2 500 000 5. 11. 1999 Zuidlaren (NL)
offiziell TBS Domino Challenge
2 751 518 2 800 000 31. 12. 1999 Peking (CN)
offiziell Domino Day 2 977 678 3 112 000 3. 11. 2000 Zuidlaren (NL)
offiziell TBS Domino Challenge
3 407 535 3 500 000 3. 12. 2000 Peking (CN)
offiziell Domino Day 3 540 562 3 750 000 16. 11. 2001 Maastricht (NL)
offiziell Domino Day 3 847 295 4 000 000 15. 11. 2002 Leeuwarden (NL)
offiziell Domino Day 3 992 397 4 250 000 12. 11. 2004 Leeuwarden (NL)
offiziell Domino Day 4 002 136 4 321 000 18. 11. 2005 Leeuwarden (NL)
offiziell Domino Day 4 079 381 4 400 000 17. 11. 2006 Leeuwarden (NL)
offiziell Domino Day 4 345 027 4 500 000 14. 11. 2008 Leeuwarden (NL)
inoffiziell*** Domino Day 4 491 863 4 800 000 13. 11. 2009 Leeuwarden (NL)


*laut eigenen Angaben von Speca. Ansonsten gibt es keine Belege dafür, dass die Rekorde bis einschließlich 10 000 offiziell waren.

**Der Fernsehsender Tokyo Broadcasting Systems war der Veranstalter dieser Rekordversuche, daher der Name. Umgesetzt wurden sie jeweils von Universitätsstudenten. Bei den ersten dreien waren das Studenten aus Yokohama; später wurde das Ganze eine länderübergreifende Kooperation zusammen mit anderen Fernsehsendern aus anderen Ländern. Am Rekord von 1992 wirkten zum Beispiel neben den japanischen auch taiwanesische, südkoreanische und thailändische Studenten mit (Quelle). Die Events fanden ein- oder zweimal jährlich statt, allerdings wurde nicht immer ein neuer Rekord erreicht (einmal fehlten nur 9000 Steine).

Die Rekorde waren nicht bei Guinness angemeldet, wie ein Blick in die Rekordbücher aus den 90ern beweist, wo der KLM-Rekord von 1988 aufgeführt ist.

***Zweieinhalb Jahre nach dem Domino Day 2009 hat Guinness World Records gegenüber meinem Dominokollegen Patrick Sinner in einer E-Mail bestätigt, dass RTL und Endemol nie ausreichende Beweismittel für den Weltrekord zur Verfügung gestellt hatte und man den Rekord damit nicht anerkennen könne. Der offizielle aktuelle Weltrekord ist der vom Domino Day 2008 - Guinness führt ihn auch auf seiner Homepage.

Inoffizielle Weltrekorde

Ein paar Superlative, für die sich Guinness (noch) nicht interessiert:

2D-Pyramide: 120 Stockwerke, Patrick Sinner (DE) und Team (Sinners Domino Entertainment)

Cube: ca. 18 000 Steine, Kevin Pöhls (DE)

Höchste Speedwall: 28 Stockwerke, Lukas Prinz (DE)

Längste Speedwall: 104 (!) Meter, Mathias Ritter (A) und Marcel Pürrer (A)

Screenlink (=zu einer scheinbaren Kettenreaktion zusammengeschnittene Einzelprojekte): 61 500 Steine, Samuel Möhler

Sonimod (Linie): 6000 Steine, YouTube-User XXXDominominoXXX

Sonimod (Feld): 13 500 Steine, Swiss Domino Effect
Sonimod (Dreieck): 121 Reihen, Mathias Ritter (A) und Marcel Pürrer (A)

Fallwall: 48 Meter Länge, Domino Day 2004

Längste Rube-Goldberg-Machine (=Einzelschritte einer Kettenreaktion): 858 Schritte, Steve Price (USA) und Team

 

Landesrekorde

Diese Auflistung ist mit Vorsicht zu genießen, weil recht provisorisch. Ich habe hier einfach mal die größten Projekte aufgelistet, die ich jeweils für ein Land ausfindig machen konnte. Nur die Angaben für Deutschland, China und natürlich Holland können wirklich mit Sicherheit als die aktuellen Rekorde gelten. Auch den indischen Rekord hat immerhin ein nationales Rekordbuch (Limca Book of Records) anerkannt.

Dabei kommt es mir übrigens weniger darauf an, wo der Rekordversuch stattfand, sondern von wem er organisiert und durchgeführt wurde. Ein komplett von einem holländischen Team, nämlich dem des Domino Days, organisiertes Event wird für mich nicht dadurch zum türkischen Rekord, dass es in Istanbul stattfand.


Land Rekord       Aufgestellt von Datum Ort

 

Holland

 

4 491 863 Domino Day 2009 13. 11. 2009 Leeuwarden

 

China

 

3 407 535 Team aus China und Japan 31. 12. 2000 Peking

 

Japan

 

1 888 927 TBS Domino Challenge April 1996 Region Fukushima

 

Taiwan

 

1 640 801 TBS Domino Challenge 1. 5. 1992 Ilan

Deutschland

537 938 Patrick Sinner und Team (Sinners Domino Entertainment) 15. 8. 2015 Nidda

 

Schweiz

 

481 235 Team der Zürich Leben unter Anleitung von Robin Weijers 30. 9. 1993 Dübendorf

 

Südkorea

 

 

250 000        

620 Teilnehmer eines Workshops von DominoLand für Samsung

24. 4. 2004               Yongin

 

Neuseeland

 

229 488 

Alistair Howden und Team

1. 7. 1979

Auckland

 

Afrika*

 

205 000 unbekannt vor 1997 unbekannt

Österreich

198 351       

Tulln Domino Team
18. 4. 2014
Tulln an der Donau

USA**

197 598 Steve Price und Team 19. 7. 2015 Michigan
Großbritannien  169 713

Michael Cairney

9. 6. 1979

Poughkeepsie

(USA)

 

Holland (ohne

Domino Day)  

 

103 983               Dutch Domino Team 15. 8. 2015 Arnheim

 

Luxemburg

 

96 000 Schüler des Lycee Technique Lallange um Andy Schoetter 16. 4. 2012 Esch-sur-Alzette

 

Indien

 

ca. 80 000 Cologne Domino Team & einige indische Dominobauer 17. 3. 2013 Neu Delhi

 

Kanada

 

60 000 YouTube-User FlippyCat Mai 2012 Winnipeg
Singapur

knapp

50 000

Studenten der Uni Singapur 29. 7. 2007 Jurong
Israel knapp 50 000 Yogev Levy, Nissim Lopez und Team 17. 3. 2013 Beerscheva
Italien

geschätzte

40 000

David Oberhauser und Team 2. 11. 2012 Natz-Schabs

 

Spanien

 

> 45 000 Spanish Domino Fans  18. 2. 2012 Barcelona
Frankreich 35 000 25 Freiwillige 7. 12. 2010 Chavagnes-Les-Redoux
Belgien 18 957

 

Lowie Beirnaert und Team ("BDT")

 

31. 7. 2012 Emelgem
Dänemark 14 000

YouTube-User TheYoumino (mehrere Bauer)

Juli 2012 unbekannt

 

Schweden

 

12 500

YouTube-User poggaii14

und Team ("GDC")

Juli 2011 Bankeryd

*Im Januar 1997 gab es einen Rekordversuch mit 210 000 Steinen in Südafrika, der aber komplett schiefging. Die Organisatoren gaben dabei an, dass der bisherige afrikanische Rekord bei 205 000 gelegen habe. Mehr Infos konnte ich dazu nicht finden.

**1982 gab es in den USA ein Event mit rund 300 000 aufgebauten Steinen, für das es aber keinen Beleg außer einem Zeitungsfoto gibt, sodass man nicht weiß, wie viele Steine tatsächlich am Stück gefallen sind.

 

Rekorde der Bundesländer

Das hier ist erst recht eine rein provisorische Auflistung und sicher keine vollständige oder korrekte.

Wer eine dieser Bestmarken überboten hat oder von einem höheren Rekord in einem Bundesland weiß - bitte meldet euch im Gästebuch oder per Mail!

Der Link auf dem Namen des Bundeslandes führt jeweils zum Video des Rekordes!

Baden-Württemberg: 74 561 gefallene Steine, Tobias Demuth und Team

Bayern: 435 847, Philipp Zimmermann, Michael Hörmann und Team

Berlin: 47 456, Max Poser und Team

Brandenburg: 10 800, Marcus Mundus

Bremen: 1111, Jan Hendrik-Meyer

Hamburg: unbekannt

Hessen: 537 938, Patrick Sinner und Team

Mecklenburg-Vorpommern: 37 955, Kevin Pöhls und Sascha Wilzewski

Niedersachsen: ca. 19 000, Sascha Wilzewski und Team

Nordrhein-Westfalen: 281 257, Cologne Domino Team

Rheinland-Pfalz: 40 518, Raphael Lehmann, Martin Maschke, Timo Nürnberg und Daniel Puschmann

Saarland: 18 312, ich ;-)

Sachsen: unbekannt

Sachsen-Anhalt: unbekannt

Schleswig-Holstein: 54 262, Tobias Liesenhoff und Team

Thüringen: 6639, Tim Weißker